Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Darstellung bieten zu können. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verkehrsgemeinschaft Emsland-Süd

Die 1993 gegründete Verkehrsgemeinschaft Emsland-Süd (VGE) ist ein Verbund aus 9 privaten und kommunalen Unternehmen. Seit Gründung an der Nordhorner Straße in Lingen beheimatet, zog die VGE Anno 2011 in Ihre neuen Räumlichkeiten am zentralen Omnibusbahnhof (ZOB), direkt am Lingener Bahnhof.

16 Busunternehmen befördern die Fahrgäste auf 30 Stadt- und Regionalbuslinien in Lingen und dem südlichen Emsland bis nach NRW. Der VGE stehen 82 Fahrzeuge zur Verfügung, die auf ca. 1.100 km2 bei werktäglich über 700 Linienfahrten mehr als 700 Haltestellen ansteuern.

Die VGE befördert pro Jahr rund 400.000 Fahrgäste und legt dafür ca. 2.235.000 km zurück.